Direkt zum Inhalt springen
Barbie®-Musical: „Bühne frei für große Träume“
Barbie®-Musical: „Bühne frei für große Träume“

Pressemitteilung -

„Bühne frei für große Träume“: Im neuen Barbie®-Musical-TV-Event von Mattel™ Television trifft Barbie Roberts auf Barbie Roberts!

Frankfurt, 28. Juli 2021 – Barbie inspiriert, stärkt und unterhält Kinder schon seit Jahrzehnten. Mit 36 Fernsehspecials und zahllosen Episoden- und YouTube-Serien hat sich Barbie von einer Modepuppe zu einer kulturellen Ikone entwickelt. In den vergangenen Jahren hat sie zudem den Sprung zu einer glaubwürdigen Figur und einem Vorbild geschafft, die ihre eigene Geschichte und einzigartige Perspektive mit der Welt teilt. Ob auf exotischen Inseln in „Barbie™ - Eine Prinzessin im Rockstar Camp“ oder in den Schweizer Alpen in „Barbie™ & ihre Schwestern im Pferdeglück“: Die blonde Barbie steht dabei stets im Mittelpunkt.

Doch das ändert sich jetzt erstmals mit dem neuesten TV-Abenteuer „Barbie: Bühne frei für große Träume“. Hier trifft Barbie Roberts – auf Barbie Roberts! Die beiden Mädchen haben nicht nur ihren Namen gemeinsam, sondern teilen auch die gleichen Träume. Rein optisch unterscheiden sie sich jedoch: Eine ganz bewusste Entscheidung von Mattel™, um ein starkes Zeichen für Diversität zu setzen. Denn seit jeher war es dem Spielwarenhersteller ein großes Anliegen, Identifikationspotenzial für jedes Kind zu bieten. Mit der „neuen“ Barbie Roberts unterstreicht Barbie ihr Image als eine der diversesten Puppenlinien der Welt. Ihre neue beste Freundin hat die blonde Barbie Roberts bereits in ihrem Vlog vorgestellt – zukünftig wird sie dort regelmäßig aus ihrem Leben berichten.

Wichtige Botschaft: Mehrere Wege führen zu Erfolg

Doch wie haben sich die beiden überhaupt kennengelernt? Das erzählt das TV-Musical „Barbie: Bühne frei für große Träume“. Das neue musikalische Abenteuer folgt Barbie Roberts, die sich von den vertrauten Stränden in Malibu verabschiedet und sich dem Trubel auf dem Times Square in New York City anschließt. Sie ist in einem prestigeträchtigen und hart umkämpften Sommerprogramm an der Handler Kunst Akademie eingeschrieben und trifft bei ihrer Ankunft auf eine Mitschülerin namens ... Barbie Roberts!

Sie werden schnell Freundinnen und geben sich gegenseitig Spitznamen, die von ihren geliebten Heimatstädten, Malibu und Brooklyn, inspiriert sind. So können ihre Freunde sie besser unterscheiden, wenn sie zusammen sind. Barbie „Brooklyn“ Roberts ist furchtlos, klug und eine treue Freundin. Die gebürtige New Yorkerin mit der überschwänglichen und ansteckenden Persönlichkeit ist eine talentierte Sängerin, Tänzerin und Musikerin, die selbstbewusst und optimistisch ist. Sie hat große Träume und glaubt an die grenzenlosen Möglichkeiten des Lebens.

Die Geschichte von „Barbie: Bühne frei für große Träume“ handelt von Beharrlichkeit, der Beherrschung eines Handwerks und verschiedenen Wegen zum Erfolg – eine Geschichte, die Mattel unbedingt erzählen möchte, da der Spielwarenhersteller mit all seinen Inhalten das grenzenlose Potenzial in jedem Kind wecken will.

Während die beiden Barbies um das begehrte, einmalige Spotlight-Solo des Programms konkurrieren, entdecken die neuen Freundinnen, dass es bei einem Wettbewerb nicht nur ums Gewinnen geht, sondern auch darum, das Beste aus sich herauszuholen und das Beste aus seinen Konkurrentinnen zu machen.

Das TV-Musical feiert am 4. September bei TOGGO auf SUPER RTL Deutschland Premiere. Auch auf der Website toggo.de und in der TOGGO App wird es vier Wochen nach Erstausstrahlung on demand verfügbar sein.


„Barbie: Bühne frei für große Träume“ wird Folgendes bieten:

  • Neue Charaktere und enge Freundschaften – gemeinsam mit Barbie „Malibu“ Roberts und Barbie „Brooklyn“ Roberts stellen wir eine Reihe von Charakteren vor, darunter:
    • Emmie: Süß, schüchtern und völlig bescheiden – doch eigentlich ist Emmie ein berühmter Popstar. Sie war die beste Freundin von Barbie „Brooklyn“ Roberts in ihrer Kindheit und besucht verkleidet das Sommerprogramm der Handler Kunst Akademie, um unerkannt zu lernen.
  • Rafa: Ein aufstrebender Kostümdesigner und selbsternannter Fashionist. Rafa wird schnell BFF mit beiden Barbies. Er ist ein Genie, wenn es darum geht, einfallsreiche Kostüme zu entwerfen, und gibt seinen Freundinnen oft gute Ratschläge. Der kreative Wirbelwind hat ein Faible für Barbie „Malibu“ Roberts und Barbie „Brooklyn“ Roberts – UND für seinen Hund Gato, die wahre Liebe seines Lebens.

Und, Spoiler-Alarm: Viele dieser neuen Charaktere werden in der Zukunft in zusätzlichen Inhalten zu sehen sein!

  • Bühnenwirksame Musik und Choreografie – Musik war schon immer ein Schlüsselelement der Barbie-Inhalte. Diese Tradition setzt Mattel™ Television mit Originalmusik fort, die von der Emmy-Award-Nominierten Alison McDonald („Roots“, „An American Girl Story: Love Has to Win“, „Friends for Life“) und dem Multi-Platin-Songwriter und Musikproduzenten Matthew Tishler („High School Musical: Das Musical – Die Serie“ und „Descendants 3 – Die Nachkommen“) geschrieben wurde. Das Duo arbeitete mit dem Choreographen Jamal Simms („Aladdin“, „Step Up: All In“) zusammen, der Tanzsequenzen choreographierte, um sicherzustellen, dass die animierten Darbietungen einen realistischen, theatralischen Look und ein realistisches Gefühl vermitteln. Dabei berücksichtigte er Barbie „Brooklyn“ Roberts Leidenschaft für Ballett und Barbie „Malibu“ Roberts Liebe für zeitgenössischen Tanz.

  • Ein neuer Schauplatz in New York City – tatsächlich ist Barbie „Malibu“ Roberts noch nie nach New York gereist. Beide Barbies machen die Stadt zu ihrem eigenen Spielplatz und erkunden alles, was sie zu bieten hat, vom Central Park bis zum Times Square und alles dazwischen!
  • Als Ergänzung zu diesem neuen musikalischen Ereignis stellt Mattel™ eine Reihe von Puppen, Spielsets und Zubehör vor.

Scott Pleydell-Pearce („Bob der Baumeister“, „Blaze und die Monster-Maschinen“) führte Regie bei „Barbie: Bühne frei für große Träume“. Das Drehbuch steuerte Christopher Keenan (Senior Vice President, Creative, Mattel™Television) gemeinsam mit der aufstrebenden Autorin Kate Splaine bei. Keenan ist auch der ausführende Produzent des Films, zusammen mit Fred Soulie (Senior Vice President und General Manager, Mattel™ Television) und Adam Bonnett (Executive Producer, Mattel™ Television). Ron Myrick („Scooby-Doo und wer bist du?“) zeichnet für die Produktion verantwortlich. Die Animationsleistungen werden von Mainframe Studios erbracht.

Themen

Tags


Mattel ist ein global führender Spielwarenkonzern, zu dem die erfolgreichsten Franchise-Unternehmen für Kinder- und Familienunterhaltung weltweit gehören. Wir entwickeln innovative Produkte und Erlebnisse, die Kinder durch Spielen inspirieren, unterhalten und fördern.

Unser Portfolio besteht aus einer Vielzahl ikonischer Marken, darunter Barbie®, Hot Wheels®, Fisher-Price®, American Girl®, Thomas & Friends™, UNO® und MEGA® und wird durch bekannte Kooperationen mit globalen Partnern der Unterhaltungsindustrie ergänzt. Dazu gehören Film- und Fernsehinhalte, Spiele, Musik und Live-Veranstaltungen. Unser Team arbeitet an 35 verschiedenen Standorten und unsere Produkte sind in mehr als 150 Ländern bei führenden Einzelhandels- und E-Commerce-Unternehmen erhältlich. Seit der Gründung im Jahr 1945 inspiriert Mattel Kinder dazu, die Welt mit all ihrem Zauber zu entdecken und ihr volles Potential auszuschöpfen.

Pressekontakte

PR-Team

PR-Team

Pressekontakt Journalistenanfragen
Anne Polsak

Anne Polsak

Pressekontakt Pressesprecherin / Leitung PR / Unternehmenskommunikation Unternehmenskommunikation

Zugehöriger Content

Über uns

Mattel ist ein global führender Spielwarenkonzern, zu dem die erfolgreichsten Franchise-Unternehmen für Kinder- und Familienunterhaltung weltweit gehören. Wir entwickeln innovative Produkte und Erlebnisse, die Kinder durch Spielen inspirieren, unterhalten und fördern.
Unser Portfolio besteht aus einer Vielzahl ikonischer Marken, darunter Barbie®, Hot Wheels®, Fisher-Price®, American Girl®, Thomas & Friends™, UNO® und MEGA® und wird durch bekannte Kooperationen mit globalen Partnern der Unterhaltungsindustrie ergänzt. Dazu gehören Film- und Fernsehinhalte, Spiele, Musik und Live-Veranstaltungen. Unser Team arbeitet an 35 verschiedenen Standorten und unsere Produkte sind in mehr als 150 Ländern bei führenden Einzelhandels- und E-Commerce-Unternehmen erhältlich. Seit der Gründung im Jahr 1945 inspiriert Mattel Kinder dazu, die Welt mit all ihrem Zauber zu entdecken und ihr volles Potential auszuschöpfen.