Direkt zum Inhalt springen
Das Mattel PlayBack™ Spielzeug-Recyclingprogramm
Das Mattel PlayBack™ Spielzeug-Recyclingprogramm

Pressemitteilung -

Mattel geht mit seinem PlayBack™ Spielzeug-Recyclingprogramm in eine neue Runde

Frankfurt, 12. Januar 2022 – Gemeinsam mit der Initiative „Sammeldrache“, einem Sammelsystem für die Wiederaufbereitung von Druckerpatronen, und der Kunststoffschmiede Dresden bringt Mattel Deutschland Spielzeugrecycling an Schulen und Kindergärten. Nach dem erfolgreichen Start des Programms im vergangenen Jahr wird es 2022 weiter ausgebaut.

Im Jahr 2021 startete das Spielzeugunternehmen das PlayBack-Programm, das das Ziel von Mattel unterstützt, Spielzeug und Verpackungen bis 2030 zu 100 % aus recycelten, recycelbaren oder biobasierten Kunststoffen herzustellen. In ganz Deutschland nimmt Mattel Kunststoffspielzeug zurück, das das Ende seiner Nutzungsdauer erreicht hat, und gewinnt die Materialien zurück, um sie als recycelten Inhalt in neuen Produkten wiederzuverwenden. Bei diesem Programm werden die recycelten Spielzeuge in einen neuen Spielplatz für einen guten Zweck verwandelt.

Seit Anfang Dezember wurde das PlayBack Programm nun mit einer neuen Aktion weiter ausgebaut. Das Projekt wurde gemeinsam mit dem Sammelsystem „Sammeldrache" pilothaft an 100 Schulen und Kindergärten im ganzen Bundesgebiet gestartet. Dabei bekommen die Einrichtungen jeweils eigene Sammelboxen zugesendet, in denen kaputtes Spielzeug aus den Kinderzimmern gesammelt und so vor den Müllverbrennungsanlagen gerettet werden kann. Für jede mit Plastikspielzeug gefüllte Box, erhalten die Einrichtungen sogenannte „Grüne Umwelt -Punkte“, die sie dann im Sammeldrache-Shop gegen hochwertige Prämien wie beispielsweise Sportgeräte, Lern- bzw. Bastelmaterialien, Bücher, IT-Equipment, technische Ausstattung oder Spielzeug eintauschen können.

Gleichzeitig bietet Mattel eine Methodensammlung für Lehrkräfte auf der PlayBack Webseite zum Download an, sodass Hintergründe zu Kreislaufwirtschaft und bewusstem Konsum auch im Unterricht an die Kinder weitergegeben werden können. Die Lehrmaterialien wurden gemeinsam mit der Dresdner Kunststoffschmiede, die sich für Umweltbildung einsetzt, entwickelt.

Das Projekt ist aber nicht nur für Schulen und Kindergärten gedacht: Jeder kann auch von zuhause aus beim PlayBack Programm mitmachen und kaputte Spielzeuge kostenlos einsenden. Für jedes gesammeltes Kilogramm Plastik spendet Mattel 1€ an die Kinderhilfsorganisation BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“. Auch der aus den recycelten Spielsachen erbaute Spielplatz wird voraussichtlich Ende 2022 an eine Kindereinrichtung gespendet.

Mit dieser Aktion macht Mattel zusammen mit den Projektpartnern die ersten Schritte hin zu einer nachhaltigen Spielwarenindustrie und unterstützt dabei Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland.

Weitere Informationen zum PlayBack Programm und zur Kreislaufwirtschaft bei Mattel unter: mattel.de/playback


Über Interseroh

Die INTERSEROH Product Cycle GmbH mit Sitz in Melle ist ein Tochterunternehmen des Kölner Umweltdienstleisters Interseroh. Als Recycling-Dienstleister sammelt, sortiert und reinigt sie leere Druckerpatronen und organisieren die Sammlung gebrauchsfähiger Handys. Zudem ist sie Rohstoffversorger und als solcher seit über zwölf Jahren eine verlässliche Partnerin namhafter internationaler Refill-Unternehmen.

Interseroh, ein Unternehmen der ALBA Group, ist einer der führenden Umweltdienstleister rund um die Schließung von Produkt-, Material- und Logistikkreisläufen. Ab dem kommenden Jahr startet Interseroh mit einem neuen dualen System und einem neuen Konzept. Das Angebot der neu gegründeten Interseroh+ GmbH richtet sich an alle Unternehmen, die nicht nur ihre gesetzliche Pflicht zur Verpackungslizenzierung erfüllen wollen, sondern selbst Verantwortung für das Schließen von Recycling- und Rohstoffkreisläufen übernehmen möchten. Sie können auf Wunsch als stille Beteiligte bei der Neugründung einsteigen. Weitere Informationen zu Interseroh finden Sie unter www.interseroh.de.

Über die Kunststoffschmiede

Die Kunststoffschmiede Dresden ist Entwicklungslabor und offene Werkstatt für lokales Plastikrecycling. Jeder kann hier den eigenen Plastikmüll wieder in einen Rohstoff zurückverwandeln und unmittelbar zu neuen Dingen weiterverarbeiten. Schon die inspirierende Werkstattumgebung ist ein Erlebnis für sich: Die vielen Kisten voller bunter Plastiksorten und einfach zu verstehenden Selbstbaumaschinen regen die Entdeckerfreude und den Schöpfergeist in uns an. Im Handumdrehen lässt sich in verschiedenen Bereichen aktiv und kreativ werden: Angefangen bei der Rohstoffgewinnung und -verarbeitung, über die Produktgestaltung und -entwicklung, bis hin zum Formen- und Maschinenbau, hält der gesamte Recyclingprozess für jedes Interessengebiet entsprechende Möglichkeiten der Mitmachens bereit. www.kunststoffschmiede.org


Themen

Tags


Mattel ist ein global führender Spielwarenkonzern, zu dem die erfolgreichsten Franchise-Unternehmen für Kinder- und Familienunterhaltung weltweit gehören. Wir entwickeln innovative Produkte und Erlebnisse, die Kinder durch Spielen inspirieren, unterhalten und fördern. Unser Portfolio besteht aus einer Vielzahl ikonischer Marken, darunter Barbie®, Hot Wheels®, Fisher-Price®, American Girl®, Thomas & Friends™, UNO® und MEGA® und wird durch Kooperationen, die wir in Partnerschaft mit globalen Unterhaltungsunternehmen lizenzieren, ergänzt wie beispielsweise Masters of the Universe und Monster High. Dazu gehören Film- und Fernsehinhalte, Spiele, Musik und Live-Veranstaltungen. Unser Team arbeitet an 35 verschiedenen Standorten und unsere Produkte sind in mehr als 150 Ländern bei führenden Einzelhandels- und E-Commerce-Unternehmen erhältlich. Seit der Gründung im Jahr 1945 inspiriert Mattel Kinder dazu, die Welt mit all ihrem Zauber zu entdecken und ihr volles Potential auszuschöpfen.

Pressekontakt

PR-Team

PR-Team

Pressekontakt Journalistenanfragen
Anne Polsak

Anne Polsak

Pressekontakt Pressesprecherin / Leitung PR / Unternehmenskommunikation Unternehmenskommunikation

Zugehöriger Content

Über uns

Mattel ist ein global führender Spielwarenkonzern, zu dem die erfolgreichsten Franchise-Unternehmen für Kinder- und Familienunterhaltung weltweit gehören. Wir entwickeln innovative Produkte und Erlebnisse, die Kinder durch Spielen inspirieren, unterhalten und fördern. Unser Portfolio besteht aus einer Vielzahl ikonischer Marken, darunter Barbie®, Hot Wheels®, Fisher-Price®, American Girl®, Thomas & Friends™, UNO® und MEGA® und wird durch Kooperationen, die wir in Partnerschaft mit globalen Unterhaltungsunternehmen lizenzieren, ergänzt wie beispielsweise Masters of the Universe und Monster High. Dazu gehören Film- und Fernsehinhalte, Spiele, Musik und Live-Veranstaltungen. Unser Team arbeitet an 35 verschiedenen Standorten und unsere Produkte sind in mehr als 150 Ländern bei führenden Einzelhandels- und E-Commerce-Unternehmen erhältlich. Seit der Gründung im Jahr 1945 inspiriert Mattel Kinder dazu, die Welt mit all ihrem Zauber zu entdecken und ihr volles Potential auszuschöpfen.