Direkt zum Inhalt springen
Das Little People inklusiv-bunte Figurenset repräsentiert verschiedene Ethnien, Berufe, Geschlechter, Alter, Fähigkeiten, gesundheitliche Befindlichkeiten sowie Frisuren und Farben.
Das Little People inklusiv-bunte Figurenset repräsentiert verschiedene Ethnien, Berufe, Geschlechter, Alter, Fähigkeiten, gesundheitliche Befindlichkeiten sowie Frisuren und Farben.

News -

Zusammenspielen und die kleine-große Welt entdecken – mit Little People von Fisher-Price kommt mehr Vielfalt ins Spielzeugregal!

Frankfurt, 12. Januar 2023 – Fisher-Price Little People, die Nummer 1 unter den Marken für Babys, Kleinkinder und Vorschulkinder, präsentiert ein inklusives Spielset: Das Little People inklusiv-bunte Figurenpaket. Das Paket enthält Figuren, die sechs Hautfarben, verschiedene Geschlechter, Altersgruppen und Frisuren sowie unterschiedlich Berufe, wie Bäcker, Fotografin und Ärztin repräsentieren.

Schon im frühen Kindesalter werden diskriminierende Denkmuster geformt, die stark durch das Lebensumfeld der Kinder beeinflusst werden.* „Dabei ist es für unsere Kleinen wichtig, ein möglichst breites Spektrum der Gemeinschaft zu erleben,“ stellt Prof. Dr. Dr. Lieselotte Ahnert, Fisher-Price Expertin und Entwicklungspsychologin an der Freien Universität Berlin fest: "Schon sehr früh beginnen Kinder, Ähnlichkeiten und Unterschiede in ihrer Umgebung wahrzunehmen. Spielzeuge stellen immer ein Abbild unserer Lebenswelt dar und reproduzieren sie. Spielzeuge, die die Vielfalt unserer Gesellschaft widerspiegeln, sensibilisieren Kinder für die Einzigartigkeit jedes Menschen und für die Unterschiede in unserer Gemeinschaft auf unterhaltsame und spielerische Weise."

Studien belegen den Bedarf an inklusives Spielzeug
Eine unabhängige Studie für Fisher-Price zeigt, wie Eltern über die derzeitigen Möglichkeiten in puncto inklusivem Vorschulspielzeug denken. Fast drei Viertel stimmen zu, dass es einen größeren Bedarf an inklusivem Spielzeug gibt. 90 Prozent der deutschen Eltern halten es für wichtig, dass Kinder Zugang zu inklusivem Spielzeug haben. Und 40 Prozent geben an, dass sie in den Spielwarenregalen nur wenige oder gar keine inklusiven Optionen sehen.*

Entdecke und verbessere unsere kleine-große Welt

Der Marke Little People ist Inklusivität und Vielfalt nicht fremd: Mit über 100 verschiedenen Figuren weltweit sind die Spielzeuge so konzipiert, dass sie eine bunte Bandbreite unserer Gemeinschaft darstellen. Diese große Diversität der Little People-Figuren ermöglicht es Kindern, sich spielerisch, fantasievoll und empathisch in andere und unterschiedliche Rollen und Lebenswelten hineinzudenken, ihre Umwelt durch eine andere Perspektive wahrzunehmen – ob im Gruppenspiel oder auch einmal alleine.

Mit dem Little People inklusiv-bunten Figurenset stellt Fisher-Price jetzt sein bisher inklusivstes Figurenset vor. So unterstützen Little People-Figuren nicht nur die frühkindliche Entwicklung von Vorschulkindern, sondern helfen ihnen außerdem, eine von Diversität geprägte Welt kennenzulernen und gemeinschaftsorientierte Fähigkeiten zu entwickeln.

Mit Spiel und Spaß für eine tolerantere Zukunft

„Wir haben das inklusiv-bunte Little People Figurenset entwickelt, um durch die Kraft des Spielens zu mehr Akzeptanz in der Welt beizutragen. Wir möchten den Grundstein dafür legen, dass Kinder die Vielfalt der Gesellschaft vertraut wahrnehmen, Unterschiede erkennen und akzeptieren. Wir sehen die Figuren auch als ein Aufruf für mehr inklusives und diverses Vorschulspielzeug,“ sagt Anne Polsak, Pressesprecherin Mattel. „Es gibt noch viel zu tun und wir arbeiten weiter daran, die Vielfalt in der gesamten Little People-Kollektion zu verbessern.“

Das Fisher-Price Little People inklusiv-bunte Figurenset ist ab jetzt zum Preis von 19,99 € (UVP) im Handel erhältlich.



* Quellen:
Jeanette Roos & Rahel Köstner: Vielfalt und die Entwicklung kindlicher Vorurteile Am Beispiel der Hautfarbe, 2021.

Maya Götz & Manda Mlapa (Hrsg.): Frau Lehrerin, das, was du sagst, ist rassistisch! Wie Pädagogik und Medien Alltagsrassismus begegnen können, IZI 2020.

Coline Ali-Tani: Wie Kinder Vielfalt wahrnehmen: Vorurteile in der frühen Kindheit und die pädagogischen Konsequenzen, 2017.

OnePoll (12.05.-19.05.2022): Umfrage unter 500 Eltern mit Kindern zwischen 0 und 5 Jahren.

Themen

Kategorien

Pressekontakt

PR-Team

PR-Team

Pressekontakt Journalistenanfragen
Anne Polsak

Anne Polsak

Pressekontakt Pressesprecherin / Leitung PR / Unternehmenskommunikation Unternehmenskommunikation

Über uns

Mattel ist ein global führender Spielwarenkonzern, zu dem die erfolgreichsten Franchise-Unternehmen für Kinder- und Familienunterhaltung weltweit gehören. Wir entwickeln innovative Produkte und Erlebnisse, die Kinder durch Spielen inspirieren, unterhalten und fördern. Unser Portfolio besteht aus einer Vielzahl ikonischer Marken, darunter Barbie®, Hot Wheels®, Fisher-Price®, American Girl®, Thomas & Friends™, UNO® und MEGA® und wird durch Kooperationen, die wir in Partnerschaft mit globalen Unterhaltungsunternehmen lizenzieren, ergänzt wie beispielsweise Masters of the Universe und Monster High. Dazu gehören Film- und Fernsehinhalte, Spiele, Musik und Live-Veranstaltungen. Unser Team arbeitet an 35 verschiedenen Standorten und unsere Produkte sind in mehr als 150 Ländern bei führenden Einzelhandels- und E-Commerce-Unternehmen erhältlich. Seit der Gründung im Jahr 1945 inspiriert Mattel Kinder dazu, die Welt mit all ihrem Zauber zu entdecken und ihr volles Potential auszuschöpfen.