Direkt zum Inhalt springen
Die Kollektion wird voraussichtlich Anfang 2023 im weltweiten Einzelhandel erhältlich sein
Die Kollektion wird voraussichtlich Anfang 2023 im weltweiten Einzelhandel erhältlich sein

News -

Mattel und Disney kündigen ein mehrjähriges globales Lizenzabkommen für Disney Princess und Disney „Die Eiskönigin“ an


Frankfurt, 26. Januar 2022 - Mattel gab heute eine mehrjährige globale Lizenzvereinbarung für die Franchises Disney Princess und Disney „Die Eiskönigin“ bekannt. Mattel wird die weltweiten Lizenzrechte für die Entwicklung von Spielzeuglinien für Disney Consumer Products, Games und Publishing haben, darunter Modepuppen, kleine Puppen und Figuren. Die Kollektion wird voraussichtlich Anfang 2023 im weltweiten Einzelhandel erhältlich sein.

"Wir sind unglaublich stolz darauf, die Linien Disney Princess und Disney "Die Eiskönigin" wieder bei Mattel begrüßen zu dürfen", so Richard Dickson, President und Chief Operating Officer von Mattel. "Als weltweiter Marktführer für Puppen freuen wir uns darauf, unseren einzigartigen Mattel Playbook Brandmanagement-Ansatz, unsere Produkt- und Marketingexpertise und unsere Liebe für Details und Qualität einzubringen, um innovative und inspirierende Produktlinien für diese ikonischen Geschichten und Charaktere zu schaffen.“

Die neue Lizenzvereinbarung baut auf der bestehenden Lizenzbeziehung zwischen Mattel und Disney für die Pixar Animation Studio-Franchises Toy Story und Cars, sowie auf der kürzlich angekündigten globalen Lizenzvereinbarung für Lightyear auf.

"Der Mut und das Mitgefühl, die in den Geschichten und Charakteren von Disney Princess und "Die Eiskönigin" zu finden sind, inspirieren Fans auf der ganzen Welt", sagte Stephanie Young, President of Disney Consumer Products, Games and Publishing. "Durch den Ausbau unserer langjährigen Beziehung zu Mattel freuen wir uns darauf, die Welten von Disney Princess und "Die Eiskönigin" zu erweitern und eine innovative neue Ära dieser beliebten Franchises durch fesselnde Produkte und Spielmöglichkeiten einzuleiten."

Im Rahmen dieser Vereinbarung wird Mattel Puppen entwickeln, die auf den folgenden Disney-Filmen basieren: Aladdin, Die Schöne und das Biest, Merida Legende der Highlands, Cinderella, Arielle, die Meerjungfrau, Mulan, Pocahontas, Küss den Frosch, Dornröschen, Schneewittchen und die sieben Zwerge, Rapunzel Neu verföhnt, Disney Frozen, Arielle, die Meerjungfrau Live Action, Vaiana, Aladdin Live Action, Die Schöne und das Biest Live Action, Cinderella Live Action und Mulan Live Action


Über Disney Consumer Products, Games and Publishing

Consumer Products, Games, and Publishing (CPGP) ist der Geschäftsbereich von Disney Parks, Experiences, and Products (DPEP), der die allseits beliebten Marken und Franchises in den Alltag von Familien und Fans bringt. Dies geschieht durch Produkte – von Spielzeug bis hin zu T-Shirts, Apps, Büchern, Konsolenspielen – und vielem mehr. Diese sind auf der ganzen Welt zu finden, unter anderem auf der E-Commerce-Plattform shopDisney, bei lokalen und internationalen Einzelhändlern sowie in Disney Stores weltweit, plus natürlich die einzigartigen Erlebnisse in den Disney Parks. Das Unternehmen hat erstklassige Teams von Produkt-, Lizenz- und Retail-Experten sowie außergewöhnliche Kreative, Storyteller und Technologen, die diese Fantasie weltweit zum Leben erwecken.

Über die Franchise „Disney Prinzessin“

Die „Disney Prinzessin“ Franchise feiert die magischsten Abenteuer und die liebenswürdigen, starken Heldinnen, die Fans auf der ganzen Welt – ob jung oder alt – dazu inspirieren, ganz neue Welten zu entdecken und ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Jede Disney Prinzessin, vom optimistischen und gütigen Schneewittchen bis zur abenteuerlustigen Wegbereiterin Vaiana, ermutigt die Fans, den Zauber der beliebtesten Disney Geschichten in ihrem eigenen Leben zu verwirklichen, indem sie den Mut finden, ihre Welt zu verändern und ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.

Über die Franchise „Die Eiskönigin“

Der Walt Disney Animation Studios Film „Die Eiskönigin – Völlig Unverfroren“ wurde 2013 zu einem weltweiten Phänomen, spielte mehr als 1,27 Milliarden Dollar an den Kinokassen ein und wurde mit dem Academy Award®, dem Golden Globe® und dem BAFTA® Award für den besten Animationsfilm ausgezeichnet. Die Oscar®-nominierte Fortsetzung, „Die Eiskönigin 2“, wurde 2019 mit einem weltweiten Einspielergebnis von mehr als 1,45 Milliarden Dollar veröffentlicht. Die beiden Filme sind die weltweit umsatzstärksten Animationsfilme aller Zeiten und zeigen die Kraft und die große Anziehungskraft dieser beliebten Franchise. Die Filme wurden von Chris Buck und Jennifer Lee inszeniert, von Lee geschrieben und von Peter Del Vecho produziert und sind bekannt für ihre preisgekrönte Musik von den Songwritern Kristin Anderson-Lopez und Robert Lopez und dem Komponisten Christophe Beck. Der Soundtrack zu „Die Eiskönigin – Völlig Unverfroren“ mit dem Oscar-prämierten Song „Ich lass los“ (im Original „Let it Go“) wurde mit über 10 Millionen verkauften Units weltweit mit Vierfach-Platin ausgezeichnet und hielt sich 33 Wochen in den Top 5 der Billboard 200-Charts, davon 13 Wochen auf Platz 1, während der Soundtrack zu „Die Eiskönigin 2“ den Oscar-nominierten Song „Wo noch niemand war“ (im Original „Into the Unknown“) enthält. „Die Eiskönigin - Das Musical“ wurde von 2018 bis 2020 am Broadway aufgeführt und geht 2019 auf Nordamerika-Tournee, während internationale Produktionen derzeit in London, Tokio und Hamburg laufen und in Australien auf Tournee sind. „Die Eiskönigin“ Figuren sind in allen Disney Parks & Resorts auf der ganzen Welt in Attraktionen und Live-Bühnenshows zu sehen. Auf Disney+ können Fans „Die Eiskönigin – Völlig Unverfroren“ und „Die Eiskönigin 2“ immer wieder erleben und mit „Die Eiskönigin – Olaf taut auf“, „Es war einmal ein Schneemann“, „Die Eiskönigin: Party-Fieber“, „Olaf präsentiert“ und der Dokuserie „Wo noch niemand war: Das Making-of von Disneys ‚Die Eiskönigin 2'“ noch tiefer in die Welt und die Figuren eintauchen.

Themen

Kategorien

Pressekontakt

PR-Team

PR-Team

Pressekontakt Journalistenanfragen
Anne Polsak

Anne Polsak

Pressekontakt Pressesprecherin / Leitung PR / Unternehmenskommunikation Unternehmenskommunikation

Über uns

Mattel ist ein global führender Spielwarenkonzern, zu dem die erfolgreichsten Franchise-Unternehmen für Kinder- und Familienunterhaltung weltweit gehören. Wir entwickeln innovative Produkte und Erlebnisse, die Kinder durch Spielen inspirieren, unterhalten und fördern. Unser Portfolio besteht aus einer Vielzahl ikonischer Marken, darunter Barbie®, Hot Wheels®, Fisher-Price®, American Girl®, Thomas & Friends™, UNO® und MEGA® und wird durch Kooperationen, die wir in Partnerschaft mit globalen Unterhaltungsunternehmen lizenzieren, ergänzt wie beispielsweise Masters of the Universe und Monster High. Dazu gehören Film- und Fernsehinhalte, Spiele, Musik und Live-Veranstaltungen. Unser Team arbeitet an 35 verschiedenen Standorten und unsere Produkte sind in mehr als 150 Ländern bei führenden Einzelhandels- und E-Commerce-Unternehmen erhältlich. Seit der Gründung im Jahr 1945 inspiriert Mattel Kinder dazu, die Welt mit all ihrem Zauber zu entdecken und ihr volles Potential auszuschöpfen.