Mattel GmbH folgen

Barbie® erweitert das Fashionistas Sortiment und stellt Kens in zwei neuen Körperformen vor

Pressemitteilung   •   Jun 20, 2017 13:15 CEST

Barbie Fashionistas "THE NEW CREW"

Frankfurt, Juni 2017 - Mattel gibt die Erweiterung der Barbie Fashionistas durch 15 neue und verschiedene Ken Puppen bekannt. Diese gibt es ab jetzt in drei Körperformen: schmal, kräftig und klassisch. Zudem wird es Ken dank zusätzlicher Looks sowie neuer Frisuren und Outfits künftig in noch größerer Vielfalt geben. Die neuen Kens ergänzen das Barbie Fashionista Sortiment, welches somit als vielfältigste Puppen Produktlinie auf dem Markt gilt.

Im Jahr 2016 gab Mattel die erste Erweiterung der Fashionistas Linie bekannt, diese umfasste vier Versionen (die bekannte Barbie sowie eine größere, eine zierliche und eine kurvige Fashionista), sieben Looks, 22 Augenfarben, 25 Haar- und unzählige Modestile sowie Accessoires. Die Marke Barbie spiegelt schon immer den aktuellen Zeitgeist wieder. Die Veränderung von Ken somit der nächste Schritt in der Entwicklung der Marke.

“Indem wir unsere Produktlinie stetig erweitern, definieren wir das Aussehen von Barbie und Ken für die aktuelle Generation neu.” sagte Lisa McKnight, Senior Vice President und General Manager Barbie. “Die Erweiterung von Ken war eine natürliche Entwicklung für die Marke und gibt Kindern die Möglichkeit die Rolle, welche Ken in Barbies Welt spielt, individueller zu gestalten.”

Die neue Produktlinie enthält 15 neue Kens in drei Körperformen, sieben Hautfarben, acht Haarfarben, neun Frisuren und modernen Looks, die von klassisch schicken bis hin zu sportlichen Outfits alles umfassen. Mattel stellt außerdem zusätzlich 24 weitere Barbie Puppen vor. Diese gehören zu den über 100 verschiedenen Puppen die innerhalb der letzten drei Jahre das Fashionistas Sortiment ständig ergänzt haben.

Die Barbie Fashionistas übertreffen weiterhin alle Erwartungen, da der weltweite Absatz zweistellig wächst und zudem bei den Toy Industry Association's Annual T.O.T.Y. Awards 2017 als “Doll of the Year” ausgezeichnet wurden.

Bilder der neuen Puppen gibt es auf barbiemedia.com zu sehen. Erhältlich sind diese über mattelshop.com und im Laufe des Sommers auch bei weiteren deutschen Händlern.

Inspiriert von Kindern und deren Bedürfnissen verfolgt die Mattel-Unternehmensgruppe das Ziel, weltweit führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Spielzeugen und Familienprodukten zu sein. Zum Portfolio der meistverkauften Marken von Mattel zählen American Girl®, Barbie®, Fisher-Price®, Hot Wheels®, Monster High® und Thomas & Friends®, so wie viele weitere Marken. Mattel kreiert ebenfalls eine Vielzahl von Produktlinien in Zusammenarbeit mit führenden Unterhaltungs- und Technologie-Unternehmen. Mattel beschäftigt circa 31.000 Mitarbeiter in vierzig Ländern und Gebieten und verkauft in über 150 Nationen Produkte. Mehr erfahren Sie auf: www.mattel.com, www.facebook.com/mattel oder www.twitter.com/mattel

Angehängte Dateien

PDF-Dokument