Mattel GmbH folgen

Barbie Kinopremiere: Neuester Barbie Film startet erstmals deutschlandweit in den Kinos.

Pressemitteilung   •   Aug 13, 2015 15:45 CEST

München, 13.08.2015 – Am 13. August feiert das neueste Abenteuer von Barbie Barbie in „Eine Prinzessin im Rockstar-Camp“ in München Premiere. Erstmals in der Geschichte der Barbie Filme startet der Streifen deutschlandweit in den Kinos. Begleitet wird das Leinwand-Abenteuer, in dem Barbie als Rockstar debütiert, von der Hamburger Sängerin Leslie Clio. 

Erste Kinopremiere für Barbie

Seit der Veröffentlichung des ersten BarbieFilms 2001 warten Mädchen weltweit jedes Jahr sehnsüchtig auf neueste BarbieAbenteuer. In diesem Jahr überrascht Mattel nach Barbie in „Die Superprinzessin“ bereits mit dem zweiten Barbie Film. Der neue Streifen Barbie in „Eine Prinzessin im Rockstar-Camp“ lädt kleine Barbie Fans erstmals dazu ein, den Film vor dem DVD-Start gemeinsam mit ihren Familien im Kino zu erleben. Mit einer rauschenden Premierenfeier im Münchner Gloria-Palast inklusive Auftritt von Sängerin Leslie Clio verfolgten über 150 Barbie-Fans die Erlebnisse von Barbie alias Prinzessin Courtney. Vor dem Hintergrund der engen Partnerschaft mit Mattel verloste auch die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe Tickets für betroffene Kinder und ihre Familien. Der Film läuft am 15. und 16. August bundesweit in deutschen Kinos.

Leslie Clio singt für Barbie

Der Launch des Films wird begleitet von der Hamburger Sängerin Leslie Clio. Sie moderierte nicht nur die Premierenfeier und sang ein Lied aus ihrem neuen Album EUREKA, sondern ist zudem in eine Online-Kampagne rund um den Film eingebunden. In diesem Kontext tritt Leslie Clio auf der Website und in den sozialen Kanälen von Barbie auf und ist Teil eines Mini-Wettbewerbs, bei dem Freundinnen dazu aufgerufen sind, sich als die beste „Best Friends Band“ zu bewerben. Den Gewinnerinnen winken ein Vocal-Coaching mit Leslie Clio sowie die anschließende Aufnahme einer eigenen CD.

Mit einer starken Persönlichkeit wie Leslie Clio als Botschafterin knüpft Mattel an die #BESUPER Kampagne an, die das BarbieJahr 2015 prägt. Dabei geht es darum, Mädchen zu bestärken, an die eigenen Träume zu glauben und ihre eigenen Erfolge und Taten zu feiern – ob Freundlichkeit, Kreativität oder Selbstverwirklichung.

Barbie in „Eine Prinzessin im Rockstar-Camp“

Von den Themen Kraft der Freundschaft und dem Glauben an sich selbst und die eigenen Träume handelt auch der neue Film: Barbie alias Prinzessin Courtney und die berühmte Rocksängerin Erika landen versehentlich in falschen Camps.

Erika lernt im königlichen Camp, was eine echte Prinzessin ausmacht, und Courtney wird im Rockstar-Camp beigebracht, was es braucht, um richtig zu rocken. Die beiden fühlen sich in der jeweils neuen Umgebung schnell wohl. Mit Schrecken finden sie jedoch bald heraus, dass die Camps geschlossen werden sollen. So tun sie sich trotz aller Unterschiede zusammen und bereiten ein gemeinsames Konzert vor, wie es die Welt noch nicht gesehen hat.

Neue BarbieLinie: Courtney und Erika im Rockstar-Camp

Flankierend zum Film bringt Mattel eine neue Barbie Linie auf den Markt, mit der die jungen Barbie Fans eigene Geschichten und Abenteuer rund um Courtney und Erika erfinden können. Die Linie umfasst die beiden Hauptdarstellerinnen Courtney und Rockerin Erika, die beide mit Verwandlungs- und Musikfunktionen ausgestattet sind. Auf Knopfdruck performen beide zwei Songs aus dem Film und verwandeln sich von der hübschen Prinzessin in die coole Sängerin und umgekehrt. Weiter angeregt wird die Fantasie von der wandelbaren 2-in-1 Showbühne sowie einer Reihe von Co-Stars, wie Ken und Musiker-Freundinnen, die die beiden Heldinnen bei ihren Abenteuern begleiten und unterstützen.

Deutschlandweite Kinovorführungen: 15. und 16. August 2015

DVD-Release: 3. September 2015

Die Mattel-Unternehmensgruppe (Nasdaq: MAT) ist weltweit führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Spielzeugen und Familienprodukten. Zum Portfolio der meistverkauften Marken von Mattel zählen Barbie®, die beliebteste Fashion-Puppe, die jemals eingeführt worden ist, Hot Wheels®, Monster High®, American Girl®, Thomas & Friends® und Fisher-Price®, einschließlich Little People® und Power Wheels®, MEGA® Brands, MEGA BLOKS® und RoseArt® sowie eine Vielzahl von Produktlinien aus dem Unterhaltungsbereich. Im Jahr 2013 wurde Mattel zu den "100 weltweit ethischsten Unternehmen" im Ethisphere Magazine gelistet und rangiert seit 2014 auf dem 5. Platz der "100 Best Corporate Citizens" Liste des Corporate Responsibility Magazine's. Mit Hauptsitz in El Segundo, Kalifornien, beschäftigt Mattel circa 30.000 Mitarbeiter in 40 Ländern und Gebieten und verkauft in über 150 Nationen Produkte. At Mattel, we are "Creating the Future of Play." Folgen Sie Mattel auf www.mattel.com, www.facebook.com/mattel oder www.twitter.com/mattel.