Mattel GmbH folgen

Barbie erweitert Produktlinie und stellt Fashionistas in drei neuen Versionen vor

Pressemitteilung   •   Jan 28, 2016 14:58 CET

Nürnberg, 28. Januar 2016: Pünktlich zur Spielwarenmesse in Nürnberg gibt Barbie die Erweiterung der Fashionistas Linie bekannt und stellt drei neue Puppenvarianten vor. Zudem wird es die Fashionistas dank zusätzlicher Looks sowie neuer Frisuren und Outfits künftig in noch größerer Vielfalt geben. Die Erweiterung der bisherigen Reihe soll Mädchen auf der ganzen Welt noch mehr als zuvor dazu inspirieren, mit Barbie eine Welt ohne Grenzen zu erträumen, zu entdecken und zu erobern.

“Seit mehr als 55 Jahren ist Barbie eine Ikone der Popkultur und eine Quelle für Inspiration und Vorstellungskraft für Mädchen weltweit“, sagt Richard Dickson, President and Chief Operating Officer bei Mattel. “Barbie spiegelt die Welt wieder, in der sich die Mädchen tagtäglich bewegen. Weil Barbie nie aufgehört hat, sich weiterzuentwickeln und mit der Zeit zu gehen, und sich dabei immer treu geblieben ist, ist sie noch heute die beliebteste Fashionpuppe der Welt.”

Die neue Fashionistas Linie umfasst vier Versionen (die bekannte Barbie sowie eine größere, eine zierliche und eine kurvige Fashionista), sieben Looks, 22 Augenfarben, 25 Haarstile und unzählige Trendmoden und Accessoires. Damit setzt Barbie die Entwicklung fort, die bereits 2015 begonnen wurde, als 23 Puppen mit neuen Looks und Haarfarben und sogar Puppen mit flachen Schuhen eingeführt wurden.

Barbie steht seit jeher für die Wahlmöglichkeiten der Frauen und Mädchen und war in insgesamt 180 Berufen, inspirierenden Filmrollen und unzähligen Modestilen und Accessoires zu sehen“, betont Evelyn Mazzocco, Senior Vice President und Global General Manager Barbie. „Wir sind absolut begeistert von dieser Markenentwicklung – dank der Vielfalt an Puppenkörpern, Looks und Stilen kann nun jedes Mädchen die Puppen auswählen, die ihr am meisten gefallen und Personen aus ihrem Umfeld ähnlich sind“, erklärt Mazzocco weiter.

Bilder der neuen Puppen gibt es auf www.barbie.com zu sehen. Erhältlich sind die Puppen über mattelshop.com und im Laufe des Frühjahrs auch bei weiteren deutschen Händlern.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie unter www.barbiemedia.com Sprechen Sie mit unter @Barbie #thedollevolves

Die Mattel-Unternehmensgruppe (Nasdaq: MAT) ist weltweit führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Spielzeugen und Familienprodukten. Zum Portfolio der meistverkauften Marken von Mattel zählen Barbie®, die beliebteste Fashion-Puppe, die jemals eingeführt worden ist, Hot Wheels®, Monster High®, American Girl®, Thomas & Friends® und Fisher-Price®, einschließlich Little People® und Power Wheels®, MEGA® Brands, MEGA BLOKS® und RoseArt® sowie eine Vielzahl von Produktlinien aus dem Unterhaltungsbereich. Im Jahr 2013 wurde Mattel zu den "100 weltweit ethischsten Unternehmen" im Ethisphere Magazine gelistet und rangiert seit 2014 auf dem 5. Platz der "100 Best Corporate Citizens" Liste des Corporate Responsibility Magazine's. Mit Hauptsitz in El Segundo, Kalifornien, beschäftigt Mattel circa 30.000 Mitarbeiter in 40 Ländern und Gebieten und verkauft in über 150 Nationen Produkte. At Mattel, we are "Creating the Future of Play." Folgen Sie Mattel auf www.mattel.com, www.facebook.com/mattel oder www.twitter.com/mattel.